IST DEIN BODY SOMMERFIT?

FETT VERBRENNEN
LEICHT GEMACHT

Wenn trotz Training und Diät die Pfunde nicht purzeln.
So wirst du zum Powerburner.

Der Sommer ist da und damit auch die Zeit deinen Körper im Freibad oder am Strand zu zeigen. Die Wunschvorstellung der Meisten sind ein paar Kilo weniger. Am leichtesten und schnellsten gelingt dies mit einer guten Fettverbrennung. Wir verraten dir, wie das geht und wie du deinen Stoffwechsel wieder auf Touren bringst.

Häufige Fehler beim Abnehmen

Wer abnehmen möchte, der braucht einen schnellen und vor allem aktiven Stoffwechsel. Deshalb sind Faktoren, die den Stoffwechsel verlangsamen, z. B. Crash-Diäten, kontraproduktiv. Bei zu schnellem Abnehmen geht auch viel Muskelmasse verloren und Muskeln machen ein Viertel unseres Grundumsatzes aus! Also je mehr Muskeln wir haben, desto mehr Kalorien verbrennen wir. Auch schlechte Ernährungsgewohnheiten, wie zu viel Zucker oder Alkohol, bremsen die Fettverbrennung. Nicht beeinflussbare Faktoren sind allerdings das Älterwerden und eine schlechte Schilddrüsenfunktion. Die gute Nachricht ist aber: Du kannst gegensteuern und versuchen, das Beste aus deinem Stoffwechsel herauszuholen!

Wie verliert man Körperfett und behält trotzdem seine Muskeln?

Wer abnehmen möchte, der sollte nicht nur Kalorien beim Essen einsparen, sondern auch durch Fitness Kalorien verbrauchen. Ideal ist natürlich eine Kombination aus beidem! Gerade Ausdauersport lässt die Pfunde schmelzen und ist obendrein noch ein richtiges Cardio-Workout! Wenn du regelmäßig deine Ausdauer trainierst, dann wird einerseits dein Herz-Kreislauf-System belastungsfähiger und andererseits erhöhst du deinen Kalorienverbrauch. Somit beschleunigt sich deine Fettverbrennung. Was die meisten nicht vermuten: Ein noch besserer Fettkiller ist das Krafttraining! Denn wie schon erwähnt, steigern die Muskeln den Energieverbrauch deines Körpers. Durch Muskeltraining senkst du den Fettanteil und wirkst damit gezielt einem Jo-Jo-Effekt entgegen.

Großes Plus: Muskeln verbrennen Fett, selbst in Ruhephasen!

Wichtig ist bei jedem Training, dass du deinem Körper regelmäßige Pausen gönnst, damit er sich regenerieren kann. Zu hartes Training kann den Körper überfordern und somit nicht den gewünschten Abnehmeffekt bringen und sogar das Immunsystem schwächen.

In diesem Sinne: Bleib fit und vor allem gesund!